Allgemeine Geschäftsbedingungen

Internetshop Jordanbad

I. Anwendungsbereich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich. Entgegenstehende oder davon abweichende Bedingungen werden von uns nicht anerkannt, es sei denn, wir hätten ihrer Geltung ausdrücklich zugestimmt. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten auch dann, wenn wir in Kenntnis entgegenstehender oder von diesen Bedingungen abweichender Bedingungen des Kunden die Leistung vorbehaltslos erbringen.

II. Vertragsabschluss, Vertragsinhalt

Ein Vertrag kommt erst mit unserer Bestellbestätigung per Mail oder mit Versand des Gutscheins zustande. Wir sind jedoch verpflichtet, eine etwaige Ablehnung der Bestellung unverzüglich mitzuteilen.

III. Beschränkungen des Rechts zur Aufrechnung und des Rechts zur Zurückbehaltung

  1. Der Kunde darf gegen unsere Forderungen nur aufrechnen, wenn sein Gegenanspruch rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von uns anerkannt ist oder mit unserer Forderung im Gegenseitigkeitsverhältnis gemäß § 320 BGB steht.
  2. Ein Zurückbehaltungsrecht steht dem Kunden nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Gegenansprüchen aus demselben rechtlichen Verhältnis zu sowie dann, wenn der Gegenanspruch mit unserer Forderung im Gegenseitigkeitsverhältnis gemäß § 320 BGB steht.

IV. Haftung für Schäden

  1. Wir haften nach den gesetzlichen Bestimmungen, soweit sich aus den nachfolgenden Bestimmungen nichts anderes ergibt.
  2. Für Fahrlässigkeit, soweit es sich nicht um grobe Fahrlässigkeit handelt, haften wir nur
    a) bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder
    b) bei Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten, dann jedoch, soweit es sich nicht um eine Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit handelt, beschränkt auf den typischen und vorhersehbaren Schaden. Wesentlich sind Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf.
  3. Im Falle der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit verjähren Haftungsansprüche des Kunden nach den gesetzlichen Vorschriften. Im Übrigen gilt für die Haftung für fahrlässig herbeigeführte Schäden, soweit diese nicht grob fahrlässig herbeigeführt wurden, eine Verjährungsfrist von 1 Jahr ab dem gesetzlichen Verjährungsbeginn.
  4. Soweit wir nach den vorstehenden Ziff. 2 bis 3 nicht haften, ist auch die Haftung unserer Arbeitnehmer, Vertreter und Erfüllungsgehilfen ausgeschlossen.
  5. Auf Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz finden die vorstehenden Haftungsbeschränkungen der Ziff. 2 bis 4 keine Anwendung.

V. Preise, Zahlungen, Bezug der Gutscheine

  1. Die Preise verstehen sich inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer zzgl. der angegebenen Versandkosten.

  2. Im Shop können unsere angebotenen Gutscheine elektronisch bestellt und als Geschenk verpackt zugestellt werden oder auch unmittelbar selbst ausgedruckt werden. Der Versand erfolgt innerhalb von zwei – drei Werktagen nach Auslösung der Bestellung.

  3. Die Zahlung erfolgt mittels sofort-Überweisung.de oder Kreditkarte per Vorauszahlung.

  4. Versandkosten: 1,55 EUR für Gutscheine der Therme, 1,73 EUR für Wellness-Gutscheine.

VI. Nutzung des Gutscheins

  1. Die Gutscheine können bis zum Jahresende des dritten Jahres nach Zusendung des Gutscheins verwendet werden. Wir behalten uns vor, zwischenzeitlich erfolgte Preisänderungen bei Einlösung des Gutscheins nachzuberechnen.
  2. Die Gutscheine sind mit einem Barcode versehen. Jeder Code kann nur einmal eingelöst werden.
  3. Die Ausbezahlung des Gutscheinwertes kann nicht verlangt werden. Über Restbeträge wird ein erneuter Wertgutschein ausgestellt. Wir sind nicht verpflichtet, Restbeträge in bar auszuzahlen.
  4. Gutscheine sind nicht in andere Leistungen umwandelbar.

VII. Rechtswahl, Gerichtsstand

  1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des Einheitlichen UN-Kaufrechts (CISG) und unter Ausschluss des deutschen internationalen Privatrechts.
    Ist der Kunde Verbraucher, kann er sich unabhängig von dieser Rechtswahl auf die zwingenden Vorschriften des Rechts desjenigen Staates berufen, in dem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.
  2. Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertrag das für unseren Geschäftssitz zuständige Gericht. Wir sind jedoch auch berechtigt, den Kunden an seinem allgemeinen Gerichtsstand zu verklagen.

VIII. Sonstiges

  1. Von der Europäischen Kommission ist eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereitgestellt, abrufbar unter www.ec.europa.eu/consumers/odr/.
  2. Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
  3. Unsere E-Mail-Adresse, mit der Sie mit uns Kontakt aufnehmen können, lautet therme@jordanbad.de


Datenschutzerklärung

Die im Rahmen der Bestellung und der Abwicklung der Bestellung uns zugehenden persönlichen Daten speichern, verarbeiten und nutzen wir ausschließlich zur Abwicklung der Bestellung, der Zahlung und zu eigenen Marketingzwecken. Hierbei kann es zur Weitergabe – jedoch nur zu diesen Zwecken – an Dritte kommen, insbesondere an Logistiker und sonstige Dienstleister.

Hinweis: Sie können der Nutzung, Verarbeitung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken jederzeit durch eine formlose Mitteilung an uns per Post (Adresse) oder per Mail (Adresse) widersprechen.

Widerrufsbelehrung

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht gem. §§ 312 G I.V.M. 355 BGB zu.
Widerrufsbelehrung und Muster-Widerrufsformular für Verbraucher

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Jordan Therme GmbH, Im Jordanbad 3, 88400 Biberach, Deutschland, Telefonnummer: 07351 343-225, Telefaxnummer: 07351 343-210, E-Mail-Adresse: (therme@jordanbad.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an Jordan Therme GmbH, Im Jordanbad 3, 88400 Biberach, zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An
Jordan Therme GmbH
Im Jordanbad 3
88400 Biberach
Faxnummer: 07351 343-210
E-Mail Adresse: therme@jordanbad.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):

(Geben Sie hier bitte die Beschreibung der Ware oder der Dienstleistung ein)

Bestellt am (*) / erhalten am (*):

______________________________________

Name des/der Verbraucher(s):

______________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s):

______________________________________

______________________________________

______________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s)
(nur bei Mitteilung auf Papier):

______________________________________

Datum:

______________________________________

(*) Unzutreffendes streichen.

Jordanbad

Kontakt

  • Therme Jordanbad
  • Im Jordanbad 2
  • D-88400 Biberach an der Riß
  • Tel: +49 (0)7351 343-100
  • Fax: +49 (0)7351 343-111
  • E-Mail: therme@jordanbad.de

Folge uns auf: